Festival Area

Das Moscht Team hat großartige Neuigkeiten für euch. Wir haben ein neues Zuhause für unser Gahlen Moscht.
2 Jahre mussten wir auf das Ausweichgrundstück in Jänschwalde zurückgreifen. Die langen Wege und dürftigen Zeltmöglichkeiten machten dies eher zu einem unpraktischem Gelände. Diesem wird nun Abhilfe geschaffen.

Wir können euch nun mit Stolz berichten in Klein Buckow bei Spremberg ein Grundstück ergattert zu haben, welches wie geschaffen für euch sowie für das Festival sein wird.

Ihr zeltet direkt am Infield, ein kleines „Metaldörfchen“ mit Futtermeile, Getränke- sowie After Show Partyständen wird errichtet und es ist auch ein Pool geplant. Feste Dusch- und Klomöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden.

Des Weiteren ist zur Abkühlung der Spremberger Stausee nur ein paar Kilometer entfernt und entspannt zu Fuß zu erreichen. Wir freuen uns darauf mit euch bereits dieses Jahr das Moscht in Klein Buckow feiern zu können.
Bis dahin schön die Nackenmuskeln trainieren ;9

Wir sehen uns, euer Moscht Team.

Weiterlesen …

Bandupdate Atraverd

Die Tanzkönige aus der Lausitz, dieses Musikalische Projekt der Superlative, ist eine Mischung aus Ikearianischem-Deathmetal gepaart mit Oanvändtischen einflüssen und dazu noch eine große Portion Power/ Heavymetal.

 

 

Weiterlesen …

Bandupdate Hostias Immolare

Was 2006 als lustiges Projekt angedacht war, wurde über die Jahre hinweg ernster.
Einst noch im Grindcore und Death Metal angesiedelt lässt sich dieses Projekt heute
allerdings schwer verschubladen.

Weiterlesen …

Bandupdate Bowel Evacuation

Bowel Evacuation „ Fecal Fetishist“
Fecal porn grind: akkustisches Abführmittel oder Stimmungsheber für bizarre Stunden der Zwei-
oder   Mehrsamkeit.   Jedenfalls:   Rumpeln   soll   es,  stumpf   muss   es   sein   und  das   Steißbein   muss

Weiterlesen …

Bandupdate All its Grace

Founded in 2004, All Its Grace first took the path of regular Metalcore, but then quickly, through all their individual preferences, created their own interpretation of it. While the band was growing musically, the music moved closer to modern Thrash/Melodic Death Metal, but also contained many

Weiterlesen …

Bandupdate Demored

Wer seine EP "Slaughtering The Son Of God" nennt, der macht direkt klar, dass hier kein AOR zu erwarten ist. Dementsprechend kommt die Musik, die DEMORED auf besagtem Werk abliefert, dann auch nicht mehr als Schock. Es gibt Death Metal um die Ohren gehauen, der klar den groben Knüppel

Weiterlesen …

Bandupdate Spirits Way

Spirits Way is a band from Warsaw formed in 2009 by lead guitarist/vocalist and group leader – Tomasz “Destroyer” Radzikowski, officially working since 2010. Bands music can be called a classic death metal inspirited by bands such as Morbid Angel, Deicide, Death, Carcass or Cannibal Corpse.

Weiterlesen …

Bandupdate Founders Will Bleed

"Founders Will Bleed" setzt sich nun mit druckvollen Slam-Einflüssen durch, setzt aber auch Akzente durch schnelle Passagen, welche für Abwechslung sorgen. Die Deathcore Band gründete sich im Dezember 2014 durch Sänger Rudi und Gitarrist Paul. Anfangs nur zu Zweit,

Weiterlesen …

Bandupdate Barreleye

„Aus dem Berliner Untergrund kommt mit der Band Barreleye eine Perle ans Licht, die sich jeder mal auf seine Liste schreiben sollte. Ab und an fühlt man sich an Schweden-Death erinnert. Dieser Grad zwischen Moderne und Old School ist die große Stärke der Band. Barreleye bringen mit „Urged To Fall“

Weiterlesen …

Bandupdate Stillbirth

Stillbirth wurde 1999 von Lukas Swiaczny (damals Gitarre & Vocals) gegründet und ist ein Mix aus Brutal Death
Metal, Grindcore und Hardcore.2002 wurde die erste CD „Happy Stillbirthday Party“ im Sound Division Studio in Sundern aufgenommen. Nachdem einige Member die Band verlassen haben, wurde das Projekt zwischen 2004

Weiterlesen …

Bandupdate UGF

UGF aus dem oberösterreichisch- bayerischen Grenzgebiet grooven bereits seit 1998 durch den heimischen Underground und nach mehreren EPs und einem Album steht der zweite Lonplayer "Asebeia.Ataraxis." kurz vor dem Release (27. Februar 2016) und bringt fast 60 Minuten wuchtigen Metal/HC/

Weiterlesen …

Bandupdate God Hate Code

GodHateCode wurde 2007, von Wolfgang Rothbauer (Disbelief, Zombie Inc., Eisblut, In Slumber, Thirdmoon), gegründet.
Mit der Vision im Kopf, dass alles was nicht brutal und bösartig ist, nichts in einem Song zu suchen hat, schloss er sich mit den Musikern Armin Schweiger(Afgrund, Distaste), Pelle Ekegrenfrom Sweden (ex-Coercion, ex-Grave), Lukas Haidinger (Ultrawurscht)

Weiterlesen …

Bandupdate Transceatla

Transceatla (Ex. Makrothumia) machen sich auf den langen Weg von Rumänien nach Deutschland, um euch im Juni eine ortedentliche Portion Prog Metal um die Ohren zu hauen. Bühenerfahrung ist bei den Jungs reichlich vorhanden, unter anderem beim letzten Wacken Metal Battle România. Also freut euch auf doomigen Sound und kratzige Vocals.

Weiterlesen …

Bandupdate Panychida

PANYCHIDA is a black/pagan metal from the Czech Republic. One of the well established bands of the genre. This year the fourth album "Haereticalia" will be released on Cursed Records. In previous years the band cooperated with german Folter records as well. The band toured EU

Weiterlesen …