Bandupdate Berspain

Berspain, auf Deutsch „Gliederschmerzen“ nennt sich das Bandgeschwader aus Neubrandenburg. Mit ihren Mitgliedern: Eggi (Drums), Olli (Voice), Nina (Guitar), und Patrick (Bass). Diese Gruppe macht es sich zur Aufgabe, eingängige Riffs, angsteinflößende Growls, schiebende Bässe sowie

Weiterlesen …

Bandupdate Human Prey

Wir gründeten uns Ende 2010 unter dem Namen Spinesplitter. Dieser wurde jedoch doch noch vor dem ersten Konzert geändert. Der erste Gig fand im September 2011 im Metalschuppen in Leipzig, u.a. mit Cytotoxin, statt. Bereits dort wurden die Metalheadz (Markleeberg) aufmerksam und so war der

Weiterlesen …

Bandupdate Düsterpiano

"Ein Mann, ein Piano – beides in Schwarz. Im Hintergrund sitzt ein Mann am Schlagzeug. DR. OLIVER NIEMZIG spielt das DÜSTERPIANO souverän und ohne Mitleid. Metal, Hardrock, Gothic, Alternative Rock – alles wird unter den Tasten zu einem Klaggemetzel für die Ohren und der 

Weiterlesen …

Bandupdate Adhoc

Für den Moment erschaffen. Erfüllt vom Bewusstsein der absoluten Vergänglichkeit. Besessen vom Willen den Moment festzuhalten, nur um ihn wieder zu zerstören und neu zu erschaffen! Tristesse - Zorn – Leidenschaft Wir sind die Ästhetik des Augenblickes!

Weiterlesen …

Merch 2015

Leider sind bis jetzt noch nicht genug Nachbestellungen eingegangen um den Nachdruck lohnenswert zu machen. Sobald dies der Fall ist werdet ihr per Mail informiert.

Weiterlesen …

Moscht Merch 2015

Da unser Merch schon am Donnerstag fast ausverkauft war, gab es schon einige Anfragen für einen Nachdruck. Bitte meldet Euch unter info@gahlenmoscht.de mit Anzahlt und Größe damit wir so schnell wie möglich die Bestellung abschicken können. Zur Auswahl stehen Girlies, Longsleeve, T-Shirts, Kappus und Zipper.

Weiterlesen …

Danke für ein grandioses Jubiläum

Es war das Zehnte und es war der Hammer. Wetter top, Bier kalt und Stek blutig. Danke an die Moscht Crew, an die Bands und an alle Moscht Fans. Termin für 2016 steht 02.06. - 05.06. und die ersten Bands sind auch schon am Start. Lasst es den Festivalsommer noch ordentlich krachen und wir sehen uns 2016.

Weiterlesen …